Bezirkslandjugendtag der JB/LJ Bezirk Kitzbühel

Unter dem Motto „CSI: dem Bauer auf der Spur“ lud die Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Kitzbühel vergangenen Samstag zu ihrem Bezirkslandjugendtag nach Reith bei Kitzbühel ein.

25. Oktober 2018

 Am vergangen Samstag, 20. Oktober 2018, war es wieder einmal soweit: Die JB/LJ Bezirk Kitzbühel lud zu ihrem Bezirkslandjugendtag nach Reith bei Kitzbühel ein. Traditionell wurde der Bezirkslandjugendtag mit einer feierlichen Messe in der Pfarrkirche Reith begonnen. Zelebriert wurde die heilige Messe von Kooperator Martin Schmid, musikalisch umrahmt vom Bezirkslandjugendchor. Die Bezirkslandjugendmusikkapelle führte nach der Messe den Festzug zum Kulturhaus in Reith, wo der festlich geschmückte Saal auf die Mitglieder wartete.


Kitzbühel war die aktivste Ortsgruppe
Auch dieses Jahr wurden wieder zahlreiche Leistungsberichte für die Vergabe der Leistungsfahne von den Ortsgruppen eingereicht. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn sich zahlreiche Ortsgruppen die Mühe machen, den Leistungsbericht zu erstellen und einzusenden. Für unseren Bezirksausschuss und die externe Jury wird es von Jahr zu Jahr schwieriger, da zahlreiche Ortsgruppen ein umfangreiches und spannendes Jahresprogramm haben", so die Bezirksobleute Ulrike Schroll und Josef Seiwald.
Auf den dritten Platz schaffte es die Ortsgruppe Kirchdorf/Erpfendorf. Den zweiten Platz sicherte sich die Jungbauernschaft/Landjugend Fieberbrunn. Die Leistungsfahne ging heuer somit an die Jungbauernschaft/Landjugend Kitzbühel, die sich seit längerem wieder einmal über diese Ehre freuen durfte. Im Anschluss stellte der anwesende Ausschuss einen tollen Leistungsbericht des letzten Jahres vor.


Ehre, wem Ehre gebührt
Neun Mitglieder der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Kitzbühel konnten für ihre Verdienste rund um die TJB/LJ das Silberne Leistungsabzeichen der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend entgegennehmen. Die Urkunde und das Abzeichen wurden von Landesobmann Dominik Traxl an Landesleiterin Stephanie Hörfarter, Georg Wurzenrainer, Viktoria Landmann, Katharina Bachler, Bernhard Berger, Markus Ossanna, Herbert Prommer, Michael Laner und Andreas Aufschnaiter überreicht.
Mit dem Fahnenschwingen der letztjährigen Siegerortsgruppe JB/LJ Itter und der Landeshymne durch die Bezirkslandjugendmusikkapelle fand die Festversammlung einen würdigen Abschluss.
Am Abend lud der Bezirksausschuss zum Bezirkslandjugendball mit der Musikgruppe „Zillertaler Berggranaten" ein.

Hier geht es zu den Fotos vom Bezirkstag.

Anschrift

TIROLER JUNGBAUERNSCHAFT/ LANDJUGEND
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 59 900-57

email

Webshop

Tolle Produkte zum Kaufen ...

Hier gehts lang ...

Suche

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben.

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
ImpressumDatenschutzSitemap

powered by webEdition CMS