Desmoani

Schattenspender

Desmoani von Landessekretärin Notburga Heim

20. Juli 2022


„Das Hoch Jürgen bringt nächste Woche eine extreme Hitzewelle nach Tirol", lautete die Schlagzeile vergangene Woche. Das Thermometer zeigt heute, Mittwoch, 20. Juli, 35 Grad an. Wer kann, flieht in höhere Lagen, springt ins kühle Nass oder folgt einfach dem Schatten. In der Landwirtschaft ist es nicht einfach den heißen Temperaturen zu entkommen. Hitzetage mit über 30 Grad sind herausfordernd, für Menschen, Tiere und auch die Natur.
Besonders in diesen Tagen merkt man wieder, wie wie wichtig eine funktionierende Wasserversorgung ist. Wo nicht bewässert werden kann, ist die Kombination mit dem ausbleibenden Regen problematisch für den Pflanzenwachstum.
Durch die aktuelle Trockenheit wird die Waldbrandgefahr erhöht und schon durch eine kleine Unachtsamkeit kann ein verheerend Flammenmeer entstehen und ganze Waldteile vernichten. Es werden immer öfter Schäden in den Alpen durch Wetterextreme verursacht. Es freut mich umso mehr, dass immer wieder Initiativen zur Aufforstung gestartet werden. Im letzten Jahr konnte die JB/LJ Bezirk Lienz mit „Zukunft Wald – Die Jungbauern forsten auf" in über 2.000 Arbeitsstunden rund 30 Hektar neu bepflanzen. Auch die ARGE-ALP hat heuer bereits zu ihrem 50-Jahr-Juibläum 5.000 Bäume gepflanzt.
Nun meine Bitte an euch, schaut vor allem bei diesen Temperaturen auf euch und euer Umfeld. Bäume sind in diesen Tagen Schattenspender, aber definitiv immer Schutzschilder unseres Lebens- und Wirtschaftsraums.

heim@tiroler-bauernbund.at

Anschrift

TIROLER JUNGBAUERNSCHAFT/ LANDJUGEND
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 59 900-57

e-mail Instagram

Webshop

Tolle Produkte zum Kaufen ...

Hier gehts lang

Suche

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben!

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
ImpressumDatenschutzSitemap

powered by webEdition CMS