TJB/LJ setzte viele Akzente im Jahr 2020!

Das Jahresprogramm der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend war mit zahlreichen Höhepunkten bestückt, die im traditionellen Rückblick unter Beweis gestellt werden.

4. Januar 2021

Zum Jahreswechsel kann die TJB/LJ trotz der COVID-19 Pandemie auf ein abwechslungsreiches Programm im Jahr 2020 zurückblicken. Vor allem stand in diesem Jahr der Wahlreigen der TJB/LJ im Vordergrund, wder am Sonntag, 23. Mai, mit der Landesversammlung abgeschlossen wird. Hier eine Zusammenfassung einiger Highlights.

Bildung einmal anders
Der Bereich Bildung und Wettbewerbe wird normalerweise in der TJB/LJ jedes Jahr großgeschrieben. Wie es in diesem Jahr aber in jeder Branche der Fall war, musste auch die TJB/LJ hierbei Einbußen hinnehmen.
Das Bildungsprogramm musste, so gut es ging, auf ein Onlineprogramm umgestellt werden. Hierzu wurden im Sommer und im Herbst verschiedene Webinare zu Rhetorik, Auftreten u. v. m. kostenlos den Mitgliedern der TJB/LJ angeboten. Von den traditionellen Wettbewerben der TJB/LJ konnten in diesem Jahr nur die Landesskimeisterschaften durchgeführt werden.
Natürlich gab es im Februar wieder den traditionellen Bauernbundball, der alljährlich das Highlight im Ballkalender ist. Die Ehre, den Ball mit dem Auftanz zu eröffnen, wurde im Jahr 2020 den Mitgliedern der JB/LJ Bezirk Reutte zuteil.

„In guten Händen – TJB/LJ setzt ein Zeichen"
Dass die TJB/LJ immer einen sozialen Gedanken pflegt, stellte die diesjährige Aktion „In guten Händen – TJBLJ setzt ein Zeichen" wieder unter Beweis. Über 150 Orts- und Gebietsgruppen haben sich bereits an der Aktion beteiligt. Der Abschluss findet dann bei der diesjährigen Landesversammlung der TJB/LJ statt, wo die gesamte Spendensumme an die Organisation „Rettet das Kind" übergeben wird.

„Mach mit – geh den nächsten Schritt"
Die Neuwahlen in der TJB/LJ brachten unter dem Motto „Mach mit – geh den nächsten Schritt" viele Neuerungen und frischen Wind. Von Mitte August bis Ende November wurden von Orts-, bis Bezirksebene neue Funktionäre gewählt. Mehr als 3.000 junge Menschen erklärten sich bereit, eine Funktion und damit auch Verantwortung für die mehr als 18.000 Mitglieder in ganz Tirol zu übernehmen. Beschlossen wird der Wahlreigen der TJB/LJ am 23. Mai 2021 bei der Landesversammlung der TJB/LJ, bei dem eine neue Landesführung gewählt wird. In diesem Rahmen wird vor allem auf eine erfolgreiche Funktionsperiode zurückgeblickt und gleichzeitig der Grundstein für die nächsten Jahre gelegt.
Die TJB/LJ bedankt sich herzlich bei allen Mitgliedern, Funktionären und Unterstützern für das Mitgestalten und Unterstützen des Jahresprogramms.
Fotos und Infos auf unserer Homepage.

Anschrift

TIROLER JUNGBAUERNSCHAFT/ LANDJUGEND
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 59 900-57

email

Webshop

Tolle Produkte zum Kaufen ...

Hier gehts lang ...

Suche

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben!

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
ImpressumDatenschutzSitemap

powered by webEdition CMS