Desmoani

Jetzt hat sich’s ausgeraucht!

Desmoani von Landesleiterin Stephanie Hörfarter

5. November 2019

Seit 1. 11. 2019 ist es nun endlich geschafft. Nach jahrelangem Hin und Her hat sich die Regierung nun dazu entschlossen, das Rauchen in Lokalen zu verbieten. Die Novelle des Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetzes, kurz „TNRSG" genannt, und das damit bundesweite absolute Rauchverbot in sämtlichen Gastronomiebetrieben ist in Kraft getreten. Das Rauchverbot in der Gastronomie gilt in allen Räumen, in denen Speisen oder Getränke hergestellt, verarbeitet, verabreicht bzw. eingenommen werden. Das Verbot gilt auch künftig an öffentlichen Orten wie Festzelten und Mehrzweckräumlichkeiten. Weiterhin geraucht werden darf lediglich auf Freiflächen, wie z. B. in Gastgärten oder auf offenen Terrassen. Hocherfreut über diesen Beschluss dürften wohl auch die Initiatoren des Nichtraucherschutz-Volksbegehrens „Don't smoke" sein. Immerhin unterschrieben knapp 900.000 Unterstützer das Volksbegehren. Ich persönlich stehe dem Rauchverbot positiv gegenüber. Das Verbot bringt viele positive Aspekte mit sich: Es wird viel weniger geraucht, es fühlt sich in einem Lokal nun wirklich jeder wohl und die Bekleidung müssen wir nach einem Besuch in unserem Lieblingslokal nicht mehr auslüften. Wo ich definitiv noch Schwierigkeiten sehe, sind unsere Nachtlokale sowie Festzelte. Dort wird es wohl noch einige Reibereien und Diskussionen mit dem Rauchverbot geben. Trotz allem wünsche ich allen Gastronomiebetrieben sowie Vereinen für die rauchfreie Zukunft das Allerbeste, denn in ein paar Monaten wird dies wie vieles andere zur Selbstverständlichkeit gehören.


stephanie.hoerfarter@gmx.at


 

Anschrift

TIROLER JUNGBAUERNSCHAFT/ LANDJUGEND
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 59 900-57

email

Webshop

Tolle Produkte zum Kaufen ...

Hier gehts lang ...

Suche

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben.

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
ImpressumDatenschutzSitemap

powered by webEdition CMS