„Jungbauernschaft/Landjugend back to school“

Von Februar bis Juni besuchte die Jungbauernschaft/Landjugend des Bezirkes Landeck mehrere Mitteschulen im Rahmen ihres Bezirksprojektes. Neben dem Beruf Landwirt wurde auf die Vielzahl der mit der Landwirtschaft in Verbindung stehenden Berufe aufmerksam gemacht.

16. Juli 2019

Das Projekt – Jungbauernschaft/Landjugend verstehen" beschäftigt sich seit Oktober 2018 intensiv mit den verschiedensten Schwerpunkten rund um die TJB/LJ – so auch mit dem Berufsbild Landwirt und den vor- und nachgelagerten Bereichen. „Während unserer Recherchen und in der Zeit, wo wir Material für die Unterrichtseinheiten sammelten, stellte sich heraus, dass es sehr schwierig ist, die verschiedenen und vielfältigen Bereiche der Landwirtschaft klar abzugrenzen", so die Bezirksobleute Stefanie Siehs und Gabriel Juen.
Viele Bereiche stehen in enger Verbindung und würden bei weitem nicht so gut funktionieren, hätten wir keine funktionierende Landwirtschaft.


Während eines zweistündigen Workshops wurde versucht, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, verschiedene Begriffe den einzelnen Berufen zuzuordnen und jeweils die Verbindung zur Landwirtschaft herzustellen.
Wie sich herausstellte, zerbrachen sich nicht nur die Kinder über manch ein Wort den Kopf, sondern brachte auch die ein oder andere Lehrperson ins Grübeln.
Weiters hat es sich das Gebiet Sannatal zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit ihren Ortsgruppen verschiedene Volksschulen in ihrem Gebiet zu besuchen, was sich ebenfalls als voller Erfolg entpuppte. Neben den Besuchen auf dem Bauernhof, wo die Kinder bei der Butterherstellung und bei der täglichen Arbeit zusehen konnten, wurden verschiedene Spiele gemacht und Produkte aus unserem Bezirk verkostet.
Nach dem Abschluss des Schwerpunktes wurde gemeinsam mit verantwortlichen Schulqualitätsmanager für die Pflichtschulen Bernhard Frischmann über die verschiedenen Eindrücke gesprochen und darüber diskutiert, dass solche außerschulischen Projekte auch in Zukunft Platz finden sollten.

Anschrift

TIROLER JUNGBAUERNSCHAFT/ LANDJUGEND
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 59 900-57

email

Webshop

Tolle Produkte zum Kaufen ...

Hier gehts lang ...

Suche

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben.

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
ImpressumDatenschutzSitemap

powered by webEdition CMS