Desmoani

Da Summa der is außi

Desmoani von Landesleiterin Stephanie Hörfarter

3. Oktober 2018

„Da Summa, der is außi, muass i obi ins Toi. Pfiat enk Gott, es schenin Oima, pfiat enk Gott tausend Moi."
Und schon wieder ist ein wunderschöner Almsommer Geschichte. An den letzten Wochenenden fanden wieder zahlreiche Almabtriebe in ganz Tirol statt. Wenn das Vieh nach rund vier Monaten bei den traditionellen Almabtrieben in die Dörfer und in ihren Ställen zurückkehrt, ist das jedes Mal ein Spektakel, das Gäste und Einheimische gemeinsam feiern. Auch Bäuerinnen und Bauern sowie Jungbauern verköstigen oft mit herzhaften regionalen Schmankerln Tausende von Zuschauern und Besuchern. An euch darf ich heute ein großes Danke für euren Einsatz rund ums „Almhoamfohn" aussprechen. Ohne euch gäbe es einen Festtag wie diesen gar nicht. Zum Dank für die unfallfreie Zeit am Berg werden die Tiere bei der Heimkehr mit Blumen, Glocken und Schellriemen prächtig geschmückt. Dies nimmt jedes Jahr aufs Neue sehr viel Zeit und Kreativität in Anspruch. Aber wenn man an diesem Tag voller Stolz und Tradition in die Menschmenge blickt, weiß man, dieser Aufwand hat sich wieder gelohnt. Trotz des heurigen trockenen und heißen Sommers müssen wir wieder ein großes „Vergelt's Gott" sagen, dass viele unserer Tiere wieder heil und gesund im Tal angekommen sind. Lassen wir eine Tradition und diesen wunderbaren Brauchtum auch in den nächsten Jahren nicht abkommen.

stephanie.hoerfarter@gmx.at

 

Anschrift

TIROLER JUNGBAUERNSCHAFT/ LANDJUGEND
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 59 900-57

email

Webshop

Tolle Produkte zum Kaufen ...

Hier gehts lang ...

Suche

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben.

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
ImpressumDatenschutzSitemap

powered by webEdition CMS