Bezirkslandjugendtag mit Bezirkswahl der JB/LJ Bezirk Schwaz

Am Samstag, 4. November 2017, lud die Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Schwaz zu ihrem Bezirkslandjugendtag mit Neuwahlen in die LLA Rotholz ein.

4. November 2017

Traditionell wurde der Tag mit einer hl. Messe in der Pfarrkirche eröffnet, zelebriert wurde diese von Pater Jakob und musikalisch umrahmt durch die JB/LJ Gallzein. Im Anschluss durften Bezirksleiterin Lisa Eberharter und Bezirks-
obmann Andreas Prosch zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste, unter anderem Bauernbundobmann LHStv. Josef Geisler, Bezirksbauernobmann Hannes Partl, Landesleiterin Martina Brunner und Landesobmann Stefan Egerbacher, begrüßen.

Unter dem Motto „Do bleibn Spuren", wurden einige Szenarien präsentiert, in dem die Mitglieder der JB/LJ Bezirk Schwaz Spuren hinterließen.

Ehre wem Ehre gebührt

An diesem Tag wurden auch 13 Mitglieder der JB/LJ Bezirk Schwaz mit dem „Silbernen Ehrenabzeichen" der TJB/LJ geehrt: Michaela Binder, Melanie Eder, Lisa Geisler, Elisabeth Eberharter, Patrick Arnold, Benedikt Geisler, Mario Rieder, Andreas Klausner, Josef Haberl, Christoph Wechselberger, Michael Mayer, Georg Aigner und Emanuel Sprenger.

Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder die Siegerfahne an die aktivste Ortsgruppe der JB/LJ Bezirk Schwaz verliehen. 18 Ortsgruppen stellten sich der Wahl, die wie immer sehr knapp entschieden worden ist. Nach einigen Jahren konnte die JB/LJ Pill/Pillberg die Siegerfahne für die aktivste Ortsgruppe wieder mit nach Hause nehmen. Zweiter wurde die Ortsgruppe Gall-zein und auf dem dritten Platz konnte sich die JB/LJ Schwaz platzieren. Die ehemalige Ortsleiterin Elisabeth Steinlechner und der ehemalige Obmann Martin Fender bedankten sich bei ihren Mitgliedern für ihr Engagement in den letzten Jahren und zeigten dies in einem Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr. Zum Schluss hatte die JB/LJ Schwaz die Ehre, das alljährliche Fahnenschwingen vorzutragen.

Anschließend konnten alle anwesenden Delegierten von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und eine neue Bezirksführung für die nächsten drei Jahre wählen. Neuer Bezirksobmann wurde Benedikt Geisler aus Gerlos. Zu seinen Stellvertretern wurden Richard Prosch aus Schlitters und Martin Fender aus Pill/Pillberg gewählt. Neue Bezirksleiterin wurde Lisa Geisler aus Tux. Zu ihren Stellvertreterinnen wurden Franziska Knoll aus Weerberg und Bernadette Hörhager aus Aschau gewählt.

Zum Ausklang lud die JB/LJ Bezirk Schwaz zum Bezirkslandjugendball nach Schlitters ein, wo die Gruppe „Zillertal Pur" den Gästen einheizte.

Hier geht es zu den Fotos.

Anschrift

TIROLER JUNGBAUERNSCHAFT/ LANDJUGEND
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 512 59 900-57

email

Webshop

Tolle Produkte zum Kaufen ...

Hier gehts lang ...

Suche

Einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben.

Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend
ImpressumDatenschutzSitemap

powered by webEdition CMS