Veröffentlicht: Dienstag, 1. Mai 2018

Tiroler Bauernhof öffnet seine Stalltüre!

Am kommenden Samstag, 5. Mai ist es endlich so weit und 25 Bauernhöfe öffnen in ganz Österreich ihre Stalltüren. Mit dabei auch ein landwirtschaftliche Betrieb aus Tirol und zwar der Lackenhof von Familie Mühlbacher aus Kitzbühel.

Der Lackenhof ist ein traditioneller Familienbetrieb auf dem neben der Ziegenzucht auch die Direktvermarktung eine wichtige Rolle spielt.

Josef Mühlbacher ist ein Direktvermarkter der ersten Stunde und zählt zu den „Urgesteinen“ auf dem Kitzbühler Bauernmarkt. Neben den Produkten die aus der Ziegenzucht gewonnen werden, findet man im hofeigenen Bauernmarkt auch veredelte Produkte aus Schweinefleisch, Eier und Honig von der eigenen Imkerei.

Informationen zu allen teilnehmenden Höfe

Alle teilnehmenden Betriebe sind in einer Übersicht auf der Homepage der Österreichischen Jungbauernschaft unter www.jungbauern.at/open-bauernhof/ dargestellt, dort finden interessierte Besucherinnen und Besucher alle Details zu den Höfen und ihrem Angebot. Eine Anmeldung im Vorhinein ist für eine Teilnahme nicht erforderlich. Als Medienpartner des Projekts fungiert die „Österreichische Bauernzeitung“.

Facebook