Veröffentlicht: Dienstag, 9. Januar 2018

Offizielle Amtsübergabe im Landjugendreferat

Mit 8. Jänner 2018 übernahm Magdalena Cologna das Landjugendreferat der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend von Bernadette Eberl, die sich nach sieben Jahren in der TJB/LJ verabschiedet.

 

Mit Begeisterung und voller Überzeugung

„Alles, was ich in den letzten Jahren gemacht habe, habe ich mit Begeisterung und voller Überzeugung gemacht. Die TJB/LJ hat mich geformt und geprägt“, sagt die scheidende Landjugendreferentin Bernadette Eberl. Nach sieben Jahren unermüdlichem Einsatz rund um die TJB/LJ warten jetzt neue Aufgaben als Mutter auf sie. Ihre Nachfolgerin Magdalena Cologna freut sich schon sehr auf ihre neuen Aufgaben im LJ-Referat. „Als Landjugendreferentin zu arbeiten ist für mich eine tolle Herausforderung. Es macht mir sehr viel Spaß, die TJB/LJ aktiv mitzugestalten“, freut sich Cologna über ihre neue Aufgabe. Magdalena ist Ortleiterin in der Ortsgruppe Kelchsau und seit sechs Jahren aktives Mitglied in der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend.

Tiroler Bauernbundball 2018

 

 bbballplakat18


 

 

 
 

 

 

Facebook