Veröffentlicht: Mittwoch, 29. November 2017

Voller Erfolg beim „Best.Of 2017“ in Villach

Am Samstag, 25. November 2017, veranstaltete die Landjugend Österreich das „Best.Of 2017“ in Villach im „Congress-Center Villach“, wo die besten Projekte Österreichs ausgezeichnet wurden.

Dabei durfte sich die Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend über zweimal Gold, einmal Silber, einmal Bronze und über einmal „Erfolgreiche Teilnahme“ freuen.

Gold ging an die Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Schwaz für ihr Projekt „Herz fia insa Hoamat“. Dieses Projekt erstreckte sich über zwei Jahre und legte mit verschiedensten Veranstaltungen und Aktionen den Aspekt auf die Heimatverbundenheit und den Erhalt regionaler Brauchtümer. Weiters über Gold durfte sich auch die Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend freuen, welche mit ihrem Jahresprojekt „Sei kein Schwein, nimm’s mit heim“ auf die Müllproblematik in Tirol hinwies.

Silber ging an die Jungbauernschaft/Landjugend Hopfgarten für ihr Projekt „Freude kennt kein Alter!“.

Über Bronze durfte sich die JB/LJ Wildermieming mit ihrem Projekt „Renovierung Ochsenbründl“ und die JB/LJ Gallzein mit ihrem Projekt „Neu gestalten – Brauchtum erhalten“ freuen.

Mit der Auszeichnung „Erfolgreiche Teilnahme“ wurde die Jungbauernschaft/Landjugend Schmirn mit ihrem Projekt „Kreuzerneuerung Tuxer Joch“ ausgezeichnet.

Der Landjugend Award 2017 ging in diesem Jahr nach Vorarlberg an die LJ/JB Vorderwald für ihr Projekt „Fesch loufa fescht helfa – Herzenswünsche erfüllen“, bei dem sie mit einem Charity-Lauf 26.600 Euro an eine krebskranke Mutter spenden konnten.

Zum Ausklang sorgte die Gruppe „Die Aufgeiger“ für beste Stimmung.

Danke für euer Engagement!

Nach solch einem unvergesslichen Tag möchten wir uns im Namen der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend bei allen Mitgliedern und Funktionären auf Orts-, Gebiets- und Bezirksebene bedanken. Wir wissen euren Einsatz rund um die Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend zu schätzen und freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre mit euch.

Tiroler Bauernbundball 2018

 

 bbballplakat18


 

 

 
 

 

 

Facebook