Veröffentlicht: Dienstag, 3. Juli 2018

70 Jahre TJB/LJ

Desmoani von Landesobmann-Stellvertreter Roland Kuprian

Seit 70 Jahren gibt es sie nun schon, die Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend. Diese Tatsache alleine beweist schon, dass wir auf dem richtigen Weg waren und immer noch sind. Es hat sich viel getan in den vergangenen Jahren und auch einiges verändert, denn die Zeit bleibt nicht stehen. Unsere Organisation verändert sich ständig mit den neuen und jungen Gesichtern, die laufend dazukommen und ihre Spuren hinterlassen. Doch eines ist immer gleich geblieben, sie ist eine Gemeinschaft, die damals wie heute junge Menschen zusammenbringt, die gemeinsam mit Elan und aus vollster Überzeugung für eine Sache kämpfen und immer wieder neue Ideen mit einbringen. Dies ist auch der Schlüssel zum Erfolg in der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend. Bei der 70-Jahr-Feier vergangenen Sonntag wurden uns die neun Meilensteine der TJB/LJ in Erinnerung gerufen. Mit der Gründung am 20. Februar 1948 begann die Erfolgsgeschichte – mit Ereignissen wie der Wahl der ersten Landesleiterin, der Öffnung für die gesamte ländliche Jugend, mit dem riesigen Festumzug zum 50-Jahr-Jubiläum 1998 bis hin zum 70-Jahr-Jubiläum.

Dieses Jahr soll nicht das Ende einer 70-jährigen Erfolgsgeschichte sein, im Gegenteil! Es ist die Basis, auf der wir aufbauen.

Wenn wir unsere Prinzipien und Wurzeln hochhalten und diese nie vergessen, werden wir auch in Zukunft Meilensteine setzen. Davon bin ich überzeugt.

Facebook