Veröffentlicht: Montag, 9. April 2018

Die Natur – eine Herzenssache

Desmoani von Landesobmann Dominik Traxl

Mit den nun wärmeren Temperaturen muss sich der Schnee und somit der Winter wohl doch auch in höheren Lagen geschlagen geben. Was jedoch unter der Schneedecke hervorkommt, ist teilweise alles andere als wünschenswert. Mit den ersten Frühlingsboten kommt leider auch der viele Müll, den manche Leute über die Wintermonate weggeworfen haben, zum Vorschein. Zahlreiche Ortsgruppen der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend nehmen es deshalb jetzt im Frühling zum Anlass, mit ihren Mitgliedern Müllsammelaktionen durchzuführen. Unsere junge Generation setzt somit ein aktives Zeichen, dass ihnen unsere Natur, unser aller Lebensraum am Herzen liegt. All den fleißigen Mitgliedern der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend ein großes „Vergelts Gott“ für euren Einsatz!

Es wäre mir persönlich ein großes Anliegen, dass wir alle gemeinsam besser auf unsere Natur achten, und deshalb der Appell an alle Leserinnen und Leser: Der Müll gehört in die Mülltonne und nicht in unsere schönen Wiesen und Wälder! Sind wir uns alle bewusst, dass jeder von uns seinen ganz persönlichen Beitrag leisten kann, um unseren Lebensraum sauber zu halten.

Facebook