Veröffentlicht: Montag, 15. Januar 2018

Stimmen aus den eigenen Reihen

Desmoani von Landesobmann-Stellvertreter Roland Kuprian

Am vergangenen Samstag versammelten sich hunderte Bäuerinnen, Bauern und Jungbauern im Congress Innsbruck zum Landesbauernrat 2018.

Neben vielen hochkarätigen Ehrengästen, den Spitzen der Politik und bäuerlichen Vertretern folgten auffallend viele junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Einladung. Für mich ist das ein Zeichen von großem Interesse der Jugend am politischen Geschehen und an der Mitgestaltung der eigenen Zukunft.

Uns Jungen wird oft mangelnde Erfahrung und Leichtsinn vorgeworfen, aber ist es nicht das, was den frischen Schwung, neue Ideen, andere Sichtweisen und Mut für Neues bringt?

Eine Stimme aus den eigenen Reihen, die unsere Anliegen und Interessen kennt und vertritt, sollte für jeden von uns unverzichtbar sein.

Deshalb ist es wichtig, auch diesen jungen, interessierten und engagierten Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen, die Chance zu geben, ihre Ideen einzubringen und mitzuwirken.

Die Geschlossenheit, die der Bauernbund beim Landesbauernrat gezeigt hat, ist ein Zeichen der Stärke nach außen, aber auch ein Zeichen für uns in der TJB/LJ, Einigkeit zu zeigen und im Hinblick auf die Landtagswahl am 25. Februar 2018 unsere jungen bäuerlichen Kandidaten zu unterstützen.

Tiroler Bauernbundball 2018

 

 bbballplakat18


 

 

 
 

 

 

Facebook